Einträge von Andreas Germann

Telefonanlage gestört

Der Telefonanschluss des TiL-Büros ist zur Zeit leider immer wieder unterbrochen. Wir bitten um mehrfache Versuche oder um eine Mail an info@talentimland.de.

Das Alumnitreffen 2018

Ende November fand das jährliche TiL-Alumnitreffen in Rottweil statt.

15. TiL-Jahrgang aufgenommen

51 weitere Stipendiatinnen und Stipendiaten werden seit 1. September von TiL unterstützt und in den kommenden Jahren auf ihrem Bildungsweg zum Abitur oder zur FH-Reife begleitet. Mitte November wurden sie feierlich in das Programm aufgenommen.

2. Stipendiatentreffen des TiL-Jahrgangs 2017

Ende Oktober 2018 traf sich der TiL-Jahrgang 2017 zu seinem zweiten Stipendiaten-Treffen zum Thema Rhetorik.

Erstes Treffen der neuen Stipendiaten 2018

Mitte September fand in Bad Boll das erste gemeinsame Treffen für die TiL-Stipendiaten des Jahrgangs 2018 statt.

Sommerakademie 2018 in Überlingen

Vom Leer-Raum zum Spiel-Raum – Dimensionen eines vielschichtigen Begriffs Ende Juli 2018 startete im Salem International College in Überlingen am Bodensee die 13. Sommerakademie von Talent im Land. Für insgesamt 89 Stipendiat*innen aus Baden-Württemberg und Bayern begannen die Sommmerferien also eher arbeitsam. Unter dem Oberthema „Vom Leer-Raum zum Spiel-Raum – Dimensionen eines vielschichtigen Begriffs“ konnten […]

Absolventenfeier 2018 in Tübingen

Mitte Juli wurden die 40 diesjährigen Absolvent*innen des Programms feierlich in der Alten Aula der Uni Tübingen verabschiedet.

Ein Einblick ins Bildungsprogramm: Herausforderungen in der Schule 2018

Über 40 Stipendiatinnen und Stipendiaten von Talent im Land Baden-Württemberg befassten sich Anfang Mai in drei Workshops mit unterschiedlichen Herausforderungen, die einem im Schulalltag begegnen können. So ging es bei einer Gruppe um gelungene Konfliktkommunikation, bei einer weiteren um die Entwicklung individueller Lernstategien und die dritte Gruppe widmete sich Gedächtnis- und Zeitmanagement.

Herausforderungen in der Schule

45 Stipendiaten beschäftigten sich Anfang Mai bei einem Wochenend-Seminar in Rottweil mit verschiedenen Ansätzen, um Herausforderungen in der Schule zu begegnen.

Fairplay oder Foulspiel – wo ist Sport politisch?

Am letzten März-Wochenende beschäftigten sich 50 TiL-Stipendiat*innen im Haus auf der Alb in Bad Urach mit dem vielschichtigen Wechselverhältnis zwischen Sport und Politik. Die Ergebnisse können sich sehen lassen.