Einträge von Andreas Germann

Fairplay oder Foulspiel – wo ist Sport politisch?

Am letzten März-Wochenende beschäftigten sich 50 TiL-Stipendiat*innen im Haus auf der Alb in Bad Urach mit dem vielschichtigen Wechselverhältnis zwischen Sport und Politik. Die Ergebnisse können sich sehen lassen.

Neue Bewerbungsrunde bei Talent im Land

Noch bis 31. März 2018 ist in diesem Jahr eine Bewerbung für das Schülerstipendienprogramm Talent im Land möglich.

Talent kennt keine Herkunft

53 neue Stipendiaten sind seit dem 1. September Teil der TiL-Familie und werden auf ihren Bildungswegen umfassend unterstützt. Mitte November wurden sie bei einer Festveranstaltung offiziell ins Programm aufgenommen.

Wiedersehen macht Freu(n)de: Das zweite Stipendiatentreffen des Jahrgangs 2016

Ende Oktober fand für den TiL-Jahrgang 2016 das zweite Stipendiatentreffen in Filderstadt zum Thema Rhetorik an.

Laborpraktikum am Heidelberger Life Science Lab 2017

Eine kleine Gruppe von TiL-Stipendiaten konnte im September an einem einwöchigen Laborpraktikum am Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) in Heidelberg teilnehmen.

Sommerakademie 2017 in Überlingen

Anfang August fand im Salem International College in Überlingen die 12. Sommerakademie statt für 86 Stipendiatinnen und Stipendiaten von Talent im Land Baden-Württemberg und Bayern.

Selbst organisiertes Treffen in Hamburg

Eine Gruppe von 30 TiL-Stipendiat*innen machte sich selbst organisiert in den Pfingstferien für vier ereignisreiche Tage auf, um die Hansestadt Hamburg kennen zu lernen.

Ein Einblick ins Bildungsprogramm: Song „All I See“

Beim selbst organisierten Seminar in Kooperation mit der Mannheimer Popakademie entstand zum selbst geschriebenen und produzierten Song dieser Videoclip, der einen Einblick in die gemeinsamen Tage bietet.

Neu auf unserer Seite: Was machen ehemalige Stipendiaten heute?

Über 500 Schülerinnen und Schüler haben das Programm Talent im Land bereits durchlaufen. In einer neuen Serie berichten wir über ehemalige Stipendiatinnen und Stipendiaten und was aus ihnen geworden ist. → Was macht eigentlich…?

Kreativwerkstatt in Gaggenau

40 Stipendiatinnen und Stipendiaten von Talent im Land ließen am letzten März-Wochenende bei schönstem Frühlingswetter in der Akademie Schloss Rotenfels in Gaggenau ihrer Kreativität bei der Entwicklung von Apps, bei der Gestaltung von Graffiti-Leinwänden und Foto-Kunstwerken freien Lauf.